4. Die Kompetenzen für das öffentliche Grün sind zu bündeln und zu stärken.

 

Derzeit sind Verantwortung und Kompetenzen für städtische Grünflächen auf mehrere städtische Institutionen und Einrichtungen verteilt. Sie sollten im Interesse effektiver Planung, Entwicklung und Pflege im Sinne eines Grünflächenamtes wieder zusammen geführt werden.

 

Der senatorischen Behörde obliegt die strategische Steuerung im Sinne einer integrierten Stadtentwicklung.

      Das Bündnis für eine
        lebenswerte Stadt

      mit Unterstützung von